Donnerstag, 25 Juli 2024

Rückblick auf die Pokalqualifikation im August 2015

Chancenverhältnis sprach für einen verdienten SSV-Sieg

Im letzten „Testspiel“ vor der beginnenden Saison am kommenden Wochenende, konnte der SSV 1863 Sayda unter Wettkampfbedingungen einen Pokalsieg einfahren. Beim Pokalqualispiel gegen den Aufsteiger FSV Rechenberg/B. sicherte Rafael Einert mit einem Kopfballtor das Weiterkommen.

Mit etwas Verspätung wurde die Partie auf dem Sportplatz in Re-Bi nach einem satten Regenguss mit Gewitter mit 10...
Der erste Spieltag der neuen Saison fand beim SSV 1863 Saydaein Happy End.
Nachdem man eigentlich das Spiel mit 2:0 schon sicher hatte, konnten die Gäste aus Voigtsdorf nach dem 2:1 Anschlusstreffer noch „Angst und Schrecken“ verbreiten.
Bei bestem Fußballwetter hatten die Schrammschützlinge in ihrem Heimspiel Feldvorteile. Eine richtige Druckphase und Torchancen blieben allerdings Mangelware. Lediglich R. Einert und S. Lippmann hatten freie Schussbahn, die sie aber nicht nutzen konnten. R...

Während die meisten Saydaer im Festzelt bei de „RaFis“ schwitzten, rannten dreizehn SSV-Spieler in Hetzdorf über Spielfeld.
Nebst Coach „Günti“ und Mannschaftsbetreuer „Eumel“ an der Seitenlinie, sollte der Ausflug am 2. Spieltag gegen den Aufstiegsfavoriten HSV ein erfolgreicher Tag werden.
Sayda begann gut und war das bessere Team. D. Hiekel in seinem ersten Spiel überhaupt seit der Sommerpause, erzielte nach 15 Minuten auch gleich ein Tor. Er gewann das Laufduell und hob den Ball über den...

Im zweiten Heimspiel des SSV 1863 Sayda konnte der Gastgeber überzeugen und einen ungefährdeten 4:0 Sieg einfahren.
Die Gäste vom SV Oberschöna waren spielerisch nicht viel schlechter, konnten aber in Strafraumnähe wenig Torgefahr ausstrahlen. Beide Teams hatten vor dem Spiel starke Besetzungsprobleme, was den beiden Trainer einige Sorgenfalten einbrachte.
Der Beginn des Spiels gehörte nur dem SSV Sayda. Eric Birke, dem wenig später etwas Besonderes gelingen sollte, erzielte in der 4. Minute durch...

Am 4. Spieltag musste der SSV 1863 Sayda e.V. seine erste Saisonniederlage einstecken. Beim 1.FC Postschänke Burkersdorf setzte es eine 2:4 Niederlage, die unter dem Strich auch in Ordnung ging. Die Gastgeber legten auf ihrem speziellen Spielfeld los wie die Feuerwehr und Sayda hatte Glück nach 15 Minuten nur 0:1 in Rückstand zu liegen. Beim bekannten „Rüber und Nüber“ auf dem kleinen Burkersdorfer Spielfeld ist ja bei jedem Spiel fast alles möglich. Sayda fing sich Mitte der ersten Halbzeit etwas...

Wieder einmal war die Vorbereitung auf ein Kreisligaspiel des SSV Sayda für das Trainerteam von Spielerabsagen gespickt. Umso schöner war am Ende des Tages als Coach Günter Schramm ein 5:0 Heimsieg notieren konnte. Dabei tat sich sein „letztes“, aber durchaus konkurrenzfähiges, Aufgebot in den ersten 20 Minuten schwer etwas aus der Überlegenheit gegen die SG Dittmannsdorf zu machen. Die Gäste standen hinten sicher und bis auf eine richtige gute herausgespielte Szene, die D. Härtwig vergab, galt es...

Zu einem Punktgewinn kam der SSV 1863 Sayda im dritten Auswärtsspiel der Saison.
Auf dem gut vorbereiteten und ebenen Kunstrasenplatz des Sportparks in Großschirma konnte Johannes Richter in der 50. Minute mit seinem Treffer zum 1:1 die Foulelfmeterführung der Gastgeber ausgleichen. In Hälfte eins hatten die Hausherren mit ihrem offensiven Pressing mehr vom Spiel ohne aber viel Torgefahr auszustrahlen. Richtige Tormöglichkeiten konnten beide Teams nur zweimal verbuchen. Großschirma schoss zum...
1. Pokalrunde SSV 1863 Sayda I - BSC Motor Rochlitz 1 : 4(0:3)
4.10.2015
Sonntagmittag um 13 Uhr verdaut man entweder den Sauerbraten mit Klöse von Oma oder spielt wie an diesem Wochenende Pokalfußball.
Der Kreisverband hatte alle 1. Rundenspiele der Männerteams schon auf 13 Uhr angesetzt, was die heutigen SSV 1863 Sayda Gegner bereits 10:45 Uhr in Rochlitz starten lies.
Gut ausgeruht, in einem Bus in Sayda vorgefahren, begannen die Spieler aus der Mittelsachsenliga ohne Rotkraut im Magen wie die...

„Wenn man im Fußball zur richtigen Zeit die Tore „macht“, reicht das oft schon aus um ein Spiel zu gewinnen“. Keineswegs war der 0:4 Auswärtssieg beim SV Lichtenberg II nur diesem Fakt des SSV-Trainers Günter Schramm geschuldet, hatten sich die Spieler den Sieg auch auf anderer Linie vollkommen verdient. Auf Grund von zwei Platzverweisen in der 37. und 75. Minute war der Sieg zwar teuer erkauft aber noch höher einzuschätzen. Abheben wird beim SSV Sayda auf Grund der aktuellen Tabellenführung...
Nach dem kräftezehrenden aber erfolgreichen Spiel am vergangenen Wochenende, hatte der SSV 1863 Sayda I diese Woche das erwartete schwere Heimspiel gegen den SV Weigmannsdorf/M.
Unter dem Strich sprang ein verdienter aber knapper Heimerfolg heraus, bei dem die spielerischen Vorteile klar auf SSV-Seite lagen. Die Gäste aus „WeiMü“ zeigten kämpferisch, dass auch sie in der Kreisliga mithalten können und den derzeitigen letzten Tabellenrang noch verlassen wollen.
Schon vor dem Match hatte...

(JW) Nach dem Spiel gegen den FSV Rechenberg-Bienenmühle war die Freude bei den SSV- Anhängern über den gewonnenen Punkt groß. Vorausgegangen war ein von beiden Seiten emotional geführtes Spiel, bei dem die Führung zweimal wechselte und der SSV Sayda eine halbe Stunde in Unterzahl spielte. Zum Ende hin entwickelte sich ein echter Sonntags-Krimi.
Sayda konnte zu Beginn des Spiels mehr Druck aufbauen und kleinere Torchancen herausspielen. Hochkaräter waren aber nicht zu verzeichnen. Nach einer
...

Einen klaren 6:0 Heimsieg feierte der SSV 1863 Sayda e.V. am 10. Spieltag und bleibt in der Hinrunde zu Hause ohne Punktverlust. Trotz vieler Spielerabsagen konnten das Schramm-Team die Aufgabe SV Kleinwaltersdorf sicher lösen und einen spielerisch ansehnlichen Heimsieg einfahren. Die Gäste wurden in den Anfangsminuten nach Schusselfehlern in der SSV-Hintermannschaft fast zur Führung gezwungen. Der SSV-Tormann
Peter Wolf hatte da aber etwas dagegen und konnte in höchster Not zweimal in kurzen Abständen...

Man kann es kaum glauben, die Hinrunde der Kreisklassen in Mittelsachsen sind so gut wie Geschichte.
Der SSV Sayda kommt im Auswärtsmatch zu drei Punkten in Halsbrücke.
In einem Spiel, was der Wind und Regen oft an die Grenze der Unspielbarkeit brachte, wollte der SSV mit Rückenwind vorlegen. Die Gastgeber vom VfB Halsbrücke wollten diese Halbzeit gegen den Wind irgendwie rumbekommen. Sayda hatte gegen die tief stehenden Gastgeber in Hälfte eins - drei bis vier sogenannte Halbchancen die aber...

Ein 1:1 gab es am Samstagnachmittag im Nachbarschaftsderby TuS Voigtsdorf gegen den SSV Sayda.
Dabei bestimmte der Gast über weite Strecken die Partie und muss sich am Ende nur vorwerfen lassen, dass sie das Heimteam „am Leben liesen“, rein sportlich natürlich.
So sahen die 50 Zuschauer die fairste Partie der letzten drei Jahre. 20 Minuten gewöhnten sich die Mannschaften an die Bodenverhältnisse und riskierten nicht viel. Danach versuchte Sayda energischer auf ein Führungstor zu spielen. Dabei hatte D...
Fast drei Monate sind vergangen und die Teams im Kreis Mittelsachsen kommen aus den Turnhallen wieder auf die Sportplätze.
Der SSV 1863 Sayda e.V. hat die ersten sechs Trainingseinheiten auf dem Rasen in Sayda hinter sich.

TESTSPIEL:  [Bericht Günter S.]
Hoch anrechnen muss man den Conradsdorfern, dass sie trotz großer Besetzungsschwierigkeiten, angetreten sind.
So war es mehr ein Spiel CSV 2 gegen den SSV 1. Entsprechend einseitig verlief die Partie, in der Sayda viel wechselte und so auch viel...
Ein Fußballfestival konnte man im Nachholer Mitte März von beiden Teams sicher nicht erwarten. Das leicht buckelige Stadionspielfeld in Sayda war am Freitag von 5 Helfern ! DANKE ! in vier Stunde so gut es ging vorbereitet wurden und der SSV I bedankte sich mit einem Punktgewinn.
Die Gäste vom Hetzdorfer SV, bereits mit einem 4:0 Nachholespielsieg gegen Dittmannsdorf angereist, erwischten im heutigen Match den besseren Start. Sie hatten mit zwei Schüssen an den Außenpfosten ihre erste...
Glücklich war der erste Dreier des SSV Sayda 2016 beim SV Oberschöna schon aber nicht unverdient! Immerhin spielte man auch 20 Minuten nach einer lächerlichen roten Karte in Unterzahl.
Über die erste Hälfte sollte man lieber den Mantel des Schweigens legen. Sayda „Bergauf“ und mit Gegenwind spielend, brachte fast gar nichts Torgefährliches zu Stande und Oberschöna war beim Spiel „Not gegen Elend“ sicher noch das bessere Team. Eine Großchance, die vom SSV von der Torlinie geschlagen wurde, war für sie
...
Das Spitzenspiel in Sayda endet gerecht 0:0 Unentschieden.
Die 55 zahlenden Zuschauer sahen im Bergstadtstadion ein sehr ausgeglichenes Spiel, bei dem jedes Team seine guten Phasen hatte.
Der Tabellenführer aus Burkersdorf kam zu Beginn der ersten Hälfte besser ins Spiel und überzeugte mit schnellem Spiel nach vorne. Hier schauten die SSV-Spieler oft nur hinterher. Große Möglichkeiten ergaben sich aber daraus nicht. S. Hillig im SSV-Tor musste zweimal unspektakulär Eingreifen und normale Bälle...
[JW] Am 16. Spieltag löste der SSV Sayda seine Auswärtsaufgabe in Dittmannsdorf souverän und kehrt dank eines 3:0 Sieges mit drei Punkten nach Hause. Zu Beginn begannen beide Mannschaften auf Augenhöhe. Das Spiel war auf beiden Seiten durch viele Fehlpässe im Spielaufbau geprägt. Die Akteure hatten sichtlich Probleme mit dem tiefen Geläuf. Die erste Chance konnte R. Kotte gerade noch vor einem einschussbereiten SGD-Spieler entschärfen. Mitte der ersten Hälfte fand der SSV aber besser in Spiel und...
Wenn man 12 Spiele in Folge nicht verloren hatte, ist so einen Niederlage eigentlich zu verkraften.
Wie diese 2. Niederlage der Saison allerdings zu Stande kam ist schon bitter. Wie die Feuerwehr legte der SSV Sayda in seinem Heimspiel gegen den TuS Großschirma los, schließlich hatte man zu Hause in dieser Saison noch gar nicht verloren. Bereits in der vierten Minute konnte SSV-Coach Günter Schramm drei gute Möglichkeiten für sein Team notieren. 2x R. Einert und C. Drechsler scheiterten knapp vor...
An diesem Wochenende stehen für die Männerteams keine Pflichtspiele an.
Dafür sind alle Jugendteams, die Damen und das Alt-Herrenteam am Freitag bzw. Samstag aktiv.
In den oben zu sehenden Links könnt ihr immer die Neuigkeiten dieser Teams finden. Einfach auf die Mannschaft eurer Wahl klicken!

Beispiel (nicht anklicken!):




- Hier gibt’s die Ergebnisse im Viertelfinale des Männer Kreispokals

- Nachholer Kreisliga Süd: SV Hetzdorf – Kleinwaltersdorfer SV 2 : 1 (2:0 / Nachholespiel)
Der SSV 1863 Sayda e.V. I kommt im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SV Lichtenberg II
zu einem 0:0 Unentschieden!
Bei 18 Grad und Sonnenschein versuchten beide Teams in der Abwehr sicher zu stehen. Bekanntermaßen haben beide aufstiegsberechtigten Mannschaften noch einen sicheren Vorsprung auf Rang vier und den wollte kein Team leichtfertig hergeben und wenigstens den Punkt mitnehmen. Über die erste Spielhälfte brauch man nichts schreiben, weil es bis auf Verletzungsunterbrechungen nichts zu...
Nach einer Woche Pfingstpause konnte der SSV 1863 Sayda seine Auswärtsaufgabe in Weigmannsdorf deutlich und in dieser Höhe verdient lösen.
Von der ersten Minute an war das „Schramm-Team“ spielerisch überlegen und drückte auf einen Treffer. Das der gleich in der zweiten Minute gelang und eigentlich ein Eigentor des Gastgebers war, ist dabei natürlich etwas glücklich. Fortan versuchte der SSV den Vorsprung zu erhöhen. Mitte der ersten Halbzeit vergaben R. Richter aus Nahdistanz und R. Kotte per...
Am 20. Spieltag, beim „Derby“ zwischen dem SSV 1863 Sayda I und dem FSV Rechenberg-B., konnte das Schramm-Team spielerisch über weite Strecken überzeugen, der Sieg ging aber an die defensiv gut stehenden Gäste.
Von Beginn an bestimmte Sayda das Spiel und wollte einen Treffer erzielen. Aber schnell war klar, dass Re-Bi an diesem Tag zwar in der Offensive kaum stattfand aber Defensiv eine solide Partie spielte. Von allen Abstiegssorgen befreit, wollten sie einen Punkt aus Sayda mitnehmen, dass...
Nach dem vergebenen Matchball gegen Re-Bi am vergangenen Wochenende konnte der SSV Sayda nun das Spiel in Kleinwaltersdorf gewinnen und Platz drei und den damit verbundenen Aufstieg in die Mittelsachsenklasse feiern.
Auf dem fast neuen Kunstrasenplatz der Gäste brauchte der SSV etwas um ernsthaft ins Spiel zu kommen. Die Gastgeber waren aggressiver und zeigten, dass sie die Punkte nicht verschenken wollten. Die erste Chance hatte aber D. Hiekel als er einen SSV-Angriff an den Torpfosten...
In einem Match wo es sportlich um eigentlich um nichts mehr ging, überzeugte der SSV 1863 Sayda vor allem in den ersten 45 Minuten. Ordentliches Kombinationsspiel, bessere Fitness und die Einstellung zum Spiel stimmten.
Bereits nach 5 Minuten hatten die Schramm-Schützlinge durch R. Einert, und 2x L. Porstmann Hochkaräter zur Führung. So mussten die 65 Zuschauer bis zur 25. Minute warten und sahen eine sehr gefährliche Gästeaktion.
Das erlösende 1:0 war dabei aber vor allem eine Einzelaktion...

MS-Ergebnisse '23/24

Vereinssouvenirs

SSV-Tippspiel '23/24

SSV-Termine

Mo 29.07.2024 07:00 - 16:00
FussballCamp Jugend 2024
TeamSoccer-Fussballcamp 2024

Infos folgen...
Fr 02.08.2024 18:00 - 19:00
SSV Vorstand Sprechstunde SBS
Klärung von Fragen, Problemen, Organisatorisches für die Mitglieder an den Vorstand des SSV 1863 Sayda e.V.

Mittelsachsen-News

Hallenkreismeister 23/24:
- E-Jugend: VfB Halsbrücke II
- D-Jugend: Großwaltersd./Epp./L.
- C-Jugend: TV Burgstädt
- B-Jugend: VfB Halsbrücke
- A-Jugend SV Germania Mittweida
- Damen: TSV Falkenau
- Männer: SV Lichtenberg

- Pokal Männer:
 Ergebnisse Achtelfinale ONLINE: Hier...

SSV-Tippspiel '23/24

"Ballack" holt mit 10 Punkten am 11.Sp. den Tagessieg!
In der Gesamtwertung führt weiterhin "zipschlitzer" vor "Bubbel"!

So geht sächsisch

Urlaubsfoto gesucht

Unser Webhoster

Wo sind die Sportplätze

Bilderdatenbank

DSC04603
Impressionen aus 20 Jahren www.ssvsayda.de
.

Frage/Meinung? schreib Uns:

E-Mailadresse:
Betreff
Mitteilung:
Spamfrage: Wieviele Füße hast Du?