Mittwoch, 24 Juli 2024

Deutliche Heimniederlage gegen den Zuger SV

Auch am heutigen Tage konnte der SSV Sayda nicht an eine gute Leistung heranreichen und unterliegt mit fünf Tore Unterschied dem Zuger SV – 2:7. Bereits nach wenigen Sekunden musste SSV Schlussmann T. Träger zweimal alles riskieren um Fehler seiner Vorderleute wieder gut zu machen. Auf der anderen Seite verpasste R. Eienrt eine 100 % Torchance zur eigenen Führung. Zug blieb am Ball und gefährlich. Auf SSV-Seite vergab G. Kowalkowski zwei Schusschancen. Danach nahm das Spiel den Verlauf in die falsche Richtung. In nur 20 Minuten erzielten die Gäste eine 0:4 Führung. Teils aus guten Kombinationen aber auch aus Fehlern der SSV-Mannschaft. Das ein Tor nah am Abseits war, am Ende ist das geschenkt. Zu allem Überfluss musste kurz vor dem Pausenpfiff auch noch SSV-Spieler J. Dietz mit einem großen Riss in der Nähe der Lippe, der Gästespieler hatte die Hake am Mann viel zu hoch, in die Notaufnahme gefahren werden – Gute Besserung. Nach der Pause blieb es für den neutralen Besucher interessant. Sayda verkürzte in der 49. Minute durch den gerade eingewechselten Leon Bley auf 1:4. Schlesinger und Porstmann hatten einen Eckball zur Überraschung der Gäste schnell ausgeführt. Die Freude wehrte nicht lang, als R. Einert vom SSV mit einer sehr harten Entscheidung mit rotem „Karton“ vom Platz geschickt wurde. Das war dann das endgültige KO für das Heimteam. Das 5:1 für Zug lies nicht lange auf sich warten. Nach einem gut gespielten Ball von G. Kowalkowski auf L. Bley, der im Strafraum umgerannt wurde, verwandelte SSV-Spieler Lukas Porstmann per Strafstoß auf 2:5. Die SSV-Spieler gaben keines Falls auf, kämpften und stemmten sich gegen die nun noch höher drohende Niederlage. Zwei weitere Treffer konnten die 10 Spieler aber nicht verhindern.


Hier klicken für Spielstatistik 14. Sp. Sayda - Zuger SV 2:7 (0:4)


Aufstellung SSV 1863 Sayda:
Träger T., Richter Joh.[K], Porstmann L., Kleinwächter J., Dietz J.(46. Leon Bley), Dornbusch P., Kowalkowski G., Einert R., Drechsler C., Tilch J., Schlesinger A. (75. Meyer E.),

Aufstellung Gast:
Fritzsche, Wolle, Schignitz, Ihle, Tropschuh, Pöge, Mittelstädt, Abdullah, Gräser, Berger, Scherer
eingewechselt: Scherer R., Noack, Tcharturia, Helbig



Schiedsrichter: Felix Mittmann (vom: SV Leubsdorf)

Zuschauer: 55

Tore:
- 0:1 (19.min) Tropschuh
- 0:2 (21.min) Pöge
- 0:3 (24.min) Pöge
- 0:4 (41.min) Ihle
- 1:4 (49. min) Leon Bley
- 1:5 (64.min) Berger
- 2:5 (68.min) Lukas Porstmann (FE)
- 2:6 (69.min) Tropschuh
- 2:7 (71.min) Tropschuh

Besonderheiten im Spiel: - 58.min rote Karte R. Einert (SSV)

MS-Ergebnisse '23/24

Vereinssouvenirs

SSV-Tippspiel '23/24

SSV-Termine

Mo 29.07.2024 07:00 - 16:00
FussballCamp Jugend 2024
TeamSoccer-Fussballcamp 2024

Infos folgen...
Fr 02.08.2024 18:00 - 19:00
SSV Vorstand Sprechstunde SBS
Klärung von Fragen, Problemen, Organisatorisches für die Mitglieder an den Vorstand des SSV 1863 Sayda e.V.

Mittelsachsen-News

Hallenkreismeister 23/24:
- E-Jugend: VfB Halsbrücke II
- D-Jugend: Großwaltersd./Epp./L.
- C-Jugend: TV Burgstädt
- B-Jugend: VfB Halsbrücke
- A-Jugend SV Germania Mittweida
- Damen: TSV Falkenau
- Männer: SV Lichtenberg

- Pokal Männer:
 Ergebnisse Achtelfinale ONLINE: Hier...

SSV-Tippspiel '23/24

"Ballack" holt mit 10 Punkten am 11.Sp. den Tagessieg!
In der Gesamtwertung führt weiterhin "zipschlitzer" vor "Bubbel"!

So geht sächsisch

Urlaubsfoto gesucht

Unser Webhoster

Wo sind die Sportplätze

Bilderdatenbank

DSC01712
Impressionen aus 20 Jahren www.ssvsayda.de
.

Frage/Meinung? schreib Uns:

E-Mailadresse:
Betreff
Mitteilung:
Spamfrage: Wieviele Füße hast Du?