Donnerstag, 25 Juli 2024

"FFF" wird neuer Fußball Stadtmeister 2023

Auch die 44. Fußball-Stadtmeisterschaft zum Bergfest 2023 war wieder ein schöner Erfolg.
10 Teams hatten sich bei der Abteilung Fußball des SSV 1863 Sayda e.V. angemeldet um den Kampf um den Pokal des Bürgermeisters anzunehmen. Das Wetter hielt im Gegensatz zum letzten Jahr freundlicherweise aus und man konnte das dreistündige Turnier sauber durchziehen.
In zwei Vorrundengruppen zu je 5 Teams musste man sich als Erster oder Zweiter jeder Gruppe für das Halbfinale qualifizieren. Auch zahlreiche Zuschauer hatten wieder den Weg auf den gut vorbereiteten Sportplatz in Sayda gefunden und konnten von den Saydaer Tischtennis-Freunden bewirtet werden.
Die Stadtmeisterschaft findet ja seit vielen Jahren am Bergfestwochenende statt und ist am Freitagabend vor der Discoveranstaltung ein fester Bestandteil des Programms.
Sportlich konnte sich in Gruppe A ein Team absetzten, welches 2018 das Turnier bereits gewonnen hatte. „Mama’s Lieblinge“ holten mit 10 Punkten den Gruppensieg. Etwas dahinter war die Gastmannschaft vom TSV Olbernhau mit 6 Punkten auf Rang 2 eingefahren. Sie verdrängten mit 5 Punkten nur knapp den Sieger aus dem letzten Jahr, die Bergstadtwache Sayda.
In der Gruppe B waren ...



...In der Gruppe B waren es ebenfalls 10 souveräne Punkte für den Gruppensieg. Diesen Platz holte sich der Rekordturniersieger, die „Friedebacher Fußball Freunde“ (kurz: „FFF“). Dahinter kämpften zwei Teams um den Platz im Halbfinale. „Dom Torettos Family“ behielt am Ende mit 8 Punkten die Oberhand vor „Walter Frosch United“ und zog in die Runde der letzten vier Teams ein.
In den Überkreuzvergleichen wurden mit einem zünftigen Neunmeterschießen alle Plätze zwischen 5 und 10 ausgeschossen.

Nach einer kurzen Pause standen die beiden Halbfinals an.
Parallel auf beiden Kleinfeldplätzen des alten Sportplatzes wurden diese Spiele ausgetragen. Es begann so langsam zu „dämmern“ und glücklicherweise blieb der angekündigte Regen weiter fern von der Bergstadt.
Die „FFF“ setzten sich knapp aber verdient mit einem 1:0 gegen die TSV Olbernhauer Freizeit-Fußballer durch. Das andere Halbfinale gewann „Dom Torettos Family“ knapp mit 1:0 gegen „Mama’s Lieblinge“. Das kleine Finale, auch mit einem Neunmeterschießen abgeschlossen, entschieden die Olbernhauer für sich.

Das Finale unter Flutlicht sahen gegen 21 Uhr noch zahlreiche Zuschauer. Beide Teams spielten natürlich ohne großes Risiko und belauerten sich. Am Ende war es ein Tor, welches den „FFF“ den 12. Titel brachte und 2023 den Siegerpokal von Abteilungsleiter Rayko Richter entgegen nehmen ließ. VIELEN DANK an alle Helfer, Schiedsrichter, Techniker, Platzaufbauer, Mannschaften und Zuschauer für einen gelungenen Abend. Weitere Bilder der Stadtmeisterschaft auf www.ssvsayda.de

Bericht: Marco Leichsenring


Statistik:

Gruppe A:

Gruppe B:

MS-Ergebnisse '23/24

Vereinssouvenirs

SSV-Tippspiel '23/24

SSV-Termine

Mo 29.07.2024 07:00 - 16:00
FussballCamp Jugend 2024
TeamSoccer-Fussballcamp 2024

Infos folgen...
Fr 02.08.2024 18:00 - 19:00
SSV Vorstand Sprechstunde SBS
Klärung von Fragen, Problemen, Organisatorisches für die Mitglieder an den Vorstand des SSV 1863 Sayda e.V.

Mittelsachsen-News

Hallenkreismeister 23/24:
- E-Jugend: VfB Halsbrücke II
- D-Jugend: Großwaltersd./Epp./L.
- C-Jugend: TV Burgstädt
- B-Jugend: VfB Halsbrücke
- A-Jugend SV Germania Mittweida
- Damen: TSV Falkenau
- Männer: SV Lichtenberg

- Pokal Männer:
 Ergebnisse Achtelfinale ONLINE: Hier...

SSV-Tippspiel '23/24

"Ballack" holt mit 10 Punkten am 11.Sp. den Tagessieg!
In der Gesamtwertung führt weiterhin "zipschlitzer" vor "Bubbel"!

So geht sächsisch

Urlaubsfoto gesucht

Unser Webhoster

Wo sind die Sportplätze

Bilderdatenbank

DSC07560
Impressionen aus 20 Jahren www.ssvsayda.de
.

Frage/Meinung? schreib Uns:

E-Mailadresse:
Betreff
Mitteilung:
Spamfrage: Wieviele Füße hast Du?